Datenschutzhinweis gemäß Art. 13 Gesetzesdekret 196/2003
Website www.tel-red.com

Hiermit teilen wir Ihnen mit, dass das Gesetzesdekret Nr. 196 vom 30. Juni 2003 (“Kodex zum Schutz personenbezogener Daten”) sieht den Schutz von Personen und anderen Themen im Zusammenhang mit der Verarbeitung personenbezogener Daten vor.
Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt gemäß den genannten Gesetzen nach dem Grundsatz der Korrektheit, Rechtmäßigkeit und Transparenz sowie dem Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer Rechte. Als Folge, nach Art. 13 des erwähnten Gesetzesdekrets geben wir die folgenden Informationen. Für ein Verständnis der Terminologie über die Verarbeitung personenbezogener Daten können Sie das nützliche Glossar des Privacy Guarantors konsultieren, das hier verfügbar ist:

http://www.garanteprivacy.it/web/guest/home/docweb/-/docweb-display/docweb/1663787

1. Zwecke und Behandlungsmethoden

1.1 Ihre persönlichen Daten werden ausschließlich für folgende Zwecke verarbeitet:
a) um alle vertraglichen Verpflichtungen vollständig zu erfüllen, einschließlich: Überprüfung der Vollständigkeit, Gültigkeit und Korrektheit der bereitgestellten Daten, Beantwortung von Fragen und Anfragen, Senden von Erinnerungen, technischen Notizen, Updates, Benachrichtigungen, administrativen und unterstützenden Nachrichten; für die Eingabe von personenbezogenen Daten in Computerdatenbanken, auch für statistische Zwecke; für die Buchhaltung; für die Verwaltung von Einnahmen und Zahlungen; Nutzung externer Berater, um dem Eigentümer professionelle Dienstleistungen bei der Erbringung und Unterstützung seines Unternehmens zu erbringen (zum Beispiel: IT-Dienstleister, IT-Systembetreuer); zur Erfüllung der Verpflichtungen, die in den zivil- und steuerrechtlichen Vorschriften, in den Verordnungen, in den Gemeinschaftsvorschriften und in den Vorschriften der vom Gesetz und von den Aufsichts- und Kontrollorganen legitimierten Behörden vorgesehen sind;
b) zu Werbezwecken, einschließlich der Zusendung von Werbematerial, Direktverkauf, Durchführung von Marktforschungen und kommerzieller Kommunikation, einschließlich des Versands von Newslettern.

1.2 Es wird sichergestellt, dass die Verarbeitung personenbezogener Daten durch IT-Unterstützung durch den für die Datenverarbeitung Verantwortlichen und die Verantwortlichen am Hauptsitz des für die Verarbeitung Verantwortlichen unter Einhaltung aller Vorsichtsmaßnahmen erfolgt, die Sicherheit und Vertraulichkeit sowie die Achtung der Grundrechte und -freiheiten gewährleisten sowie die individuelle Würde des Betroffenen. Sie werden auch für einen Zeitraum aufbewahrt, der für die Zwecke, zu denen sie erhoben oder später verarbeitet wurden, nicht länger ist, insbesondere zur Einhaltung etwaiger zwingender Vorschriften (wie Steuern und Geldwäschebekämpfung) und sicherlich für die Dauer der Aktivierung Ihres Kontos und Nutzung des Service.

2. Arten und Kategorien von Daten

2.1 Für die Zwecke der unter a) und b) verarbeiten wir die Daten in das Anmeldeformular (Name, Vorname, Geschlecht, Lieferadresse, Rechnungsadresse, E-Mail, Geburtsdatum, Telefon).
2.2 Zusätzlich zu den Daten des Registrierungsformulars verarbeiten wir weitere Daten in Bezug auf die Nutzung der Website.

a) Navigationsdaten und registrierte Benutzer
Die Computersysteme und Softwareprozeduren, die zum Betreiben der auf der Website verwendeten Software verwendet werden, erhalten während ihres normalen Betriebs einige persönliche Daten, deren Übertragung implizit bei der Verwendung von Internet-Kommunikationsprotokollen ist. Solche Informationen (so genannte Log-Informationen) können aufgrund ihrer Beschaffenheit uns ermöglichen, Sie als Nutzer durch Verarbeitung und Verknüpfung mit anderen Daten zu identifizieren, obwohl sie nicht zum Zwecke der Zuordnung zu identifizierten Nutzern erfasst werden. Unter diesen Arten von
Informationen können IP-Adressen, die Art des verwendeten Geräts, die Adresse der Ursprungsseite, Datum und Uhrzeit der Anfrage und andere potenziell identifizierende Parameter Ihrer IT-Umgebung enthalten.
Die soeben genannten Daten werden ausschließlich zur Speicherung von Informationen oder zur Überwachung der Benutzervorgänge für statistische Zwecke bei der Navigation innerhalb der Site und deren korrekter Bedienung verwendet. Sie werden auch anonym verwendet (ohne automatische Zuordnung zu anderen vom Benutzer bereitgestellten Informationen) ). Diese Nutzung erfolgt für bestimmte legitime Zwecke im Zusammenhang mit der technischen Speicherung für die Zeit, die für die Übertragung der Kommunikation unbedingt erforderlich ist, für statistische Zwecke oder zur Bereitstellung einer von Ihnen gewünschten spezifischen Dienstleistung.
Der Benutzer, der mit seinen eigenen Zugangsdaten auf die oben genannten IT-Dienste zugreift, stellt einige persönliche Daten zur Verfügung, die auf einer bestimmten Seite der Website angegeben sind; In bestimmten Fällen kann der Benutzer während der Registrierung eine Benutzer-ID auswählen (die mit der E-Mail übereinstimmt) und ein Passwort, das dem Benutzer eindeutig entspricht und von den Online-Diensten zur Verbesserung und Ausführung der vertraglichen Beziehungen verwendet wird. durch den Benutzer selbst, sowie um eine Datenbank der Aktivitäten zu erstellen, die über die Website ausgeführt werden (insbesondere: An- / Abmeldung, eingegebene Daten und Aktivitäten, die durch die Dienste der Website ausgeführt werden).
b) Kekse
Weitere Informationen zu Cookies, die über Online-Dienste verwendet werden, finden Sie in der zugehörigen Datenschutzrichtlinie.

c) Kontakte
Der Benutzer, der Informationen oder Zeichen von Unannehmlichkeiten durch das entsprechende Kontaktformular auf der Website sowie durch den Austausch von E-Mails mit dem Datenverantwortlichen anfordert, stellt Kontaktinformationen und den Inhalt der Nachricht zum alleinigen Zweck zur Verfügung, was vom Datenverantwortlichen angefordert wird.

3. Art der Datenerhebung und Konsequenzen einer möglichen Änderung
Beitrag.

3.1 Die Bereitstellung Ihrer persönlichen Daten ist für die Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen von wesentlicher Bedeutung, und die Nichtlieferung beinhaltet die Unmöglichkeit, die gewünschte Ware oder Dienstleistung zu erbringen.
3.2 Die Bereitstellung Ihrer persönlichen Daten ist zum Zweck der kommerziellen Werbung optional und die Nichterfüllung hat keine Konsequenzen.

4. Kommunikation und Verbreitung von Daten

4.1 Ihre persönlichen Daten, für die Zwecke und innerhalb der Zeit, die für die Ausführung des Vertrags unbedingt notwendig und notwendig ist, wie oben angegeben, können angegeben werden:
a) an alle natürlichen und juristischen Personen (z. B. Rechtsberatung,
Verwaltung, Steuer, Kuriere und Spediteure, Datenverarbeitungszentrum, IT-Berater und Wartungstechniker, etc.) in Fällen, in denen Kommunikation für die oben genannten Zwecke und für die Ausübung von wirtschaftlichen Aktivitäten und vertraglichen Aktivitäten des Eigentümers erforderlich ist (wie beispielsweise auch die Aktualisierung, Unterstützung und Wartung der bereitgestellten Computerdienste);

b) an Banken für die Verwaltung von Einnahmen und Zahlungen (wenn der Bericht
Vertrag sieht Gebühren vor);
c) Organisationen zur Koordinierung, Überwachung und Verwaltung von nationalen und internationalen Internetnetzen sowie Anbietern von Hosting- und Speicherserverdiensten;
d) an unsere Mitarbeiter und Mitarbeiter, die speziell im Rahmen ihrer Aufgaben ernannt wurden, einschließlich aller externen / internen, die für die Verarbeitung personenbezogener Daten verantwortlich sind.
4.2 In jedem Fall wird die Behandlung nach Methoden durchgeführt, die Sicherheit und Vertraulichkeit garantieren, wobei spezifische Sicherheitsmaßnahmen ergriffen wurden, um den Verlust von Daten, illegale oder falsche Verwendung und unbefugten Zugriff zu verhindern; Darüber hinaus werden personenbezogene Daten mit automatisierten Tools für die unbedingt erforderliche Zeit verarbeitet
die Zwecke, für die sie gesammelt wurden.
4.3 Zu den gleichen Zwecken können die Daten gegebenenfalls auch außerhalb des Hoheitsgebiets der Europäischen Gemeinschaft unter Einhaltung der von der Gemeinschaft geforderten Mindestgarantien für die Verarbeitung personenbezogener Daten in Länder außerhalb des Hoheitsgebiets übertragen werden.
4.4 Persönliche Daten werden nicht verbreitet.

5. Rechte der interessierten Partei

Zu jeder Zeit kann die interessierte Partei Ihre Rechte gegenüber dem Datenverantwortlichen gemäß Art ausüben. 7 des Gesetzesdekrets Nr. 196 vom 30. Juni 2003, oder hat jederzeit das Recht, eine Bestätigung über das Vorhandensein oder Nichtvorhandensein derselben Daten zu erhalten und deren Inhalt und Herkunft zu kennen, ihre Richtigkeit zu überprüfen oder ihre Integration oder Aktualisierung anzufordern, oder Berichtigung (Artikel 7 des Kodex in
Schutz personenbezogener Daten). Nach demselben Artikel haben Sie das Recht, die Löschung, die Umwandlung in anonyme Form oder die Sperrung von Daten zu verlangen, die unter Verletzung des Gesetzes verarbeitet wurden, sowie in jedem Fall aus legitimen Gründen ihrer Behandlung zu widersprechen.

6. Datenkontrolleur.

Der Datenschutzbeauftragte für die Ausübung Ihrer Rechte (für jede Rückmeldung, insbesondere wie in Artikel 7 der Gesetzesverordnung 196/2003 festgelegt) lautet wie folgt:

TEL Immobilienentwickler S.r.l. – Via Olona, ​​25 – 20123 Mailand – Italien – in Vertretung des gesetzlichen Vertreters pro tempore

7. Offiziere (und Manager) der Behandlung

Eine aktualisierte Liste von Datenprozessoren kann durch eine spezifische Anfrage an die E-Mail-Adressen des Inhabers und / oder der oben genannten Manager erhalten werden. Eventuelle Manager (intern oder extern) werden über ein spezielles Menü auf der Website www.tel-red.com angezeigt
Nachdem ich die Informationen gelesen habe, die gemäß Gesetzesdekret Nr. 196/2003 vorbereitet wurden, ermächtige ich den Datenverantwortlichen, meine persönlichen Daten zu kommerziellen Zwecken zu verarbeiten.